Versandkostenfrei ab 75€
Versand innerhalb von 24h*
Top Angebote
Persönliche Beratung
 
0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z

Dry Burn

Dry-BurnDie Lebensdauer von Wicklungen sind von mehreren Faktoren abhängig und völlig unterschiedlich lang. Sie kann durch einen Dry Burn aber verlängert werden. Durch einen Dry Burn wird die Wicklung trocken gebrannt und von Verkrustungen gereinigt, die durch das Erhitzen von Liquids entstehen. Um einen Dry Burn durchzuführen, muss die Wicklung freigelegt werden. Bei Selbstwicklern muss beispielsweise die Watte vorher vollständig entfernt werden.

Was versteht man unter Dry Burn bei Wicklungen?

Nachdem die Liquidzufuhr bei der E-Zigarette stillgelegt und die Watte bei Selbstwicklern vollständig entfernt wurde, wird die E-Zigarette für ein paar Sekunden befeuert. Dann erfolgt eine kurze Pause, damit der Heizwendel etwas abkühlen kann und der Draht nicht durchbrennt. Anschließend wird wieder für ein paar Sekunden befeuert und der Vorgang solange wiederholt, bis der Heizwendel freigebrannt ist. Dies erkennt man daran, dass der Wendel keinen schwarzen Rauch mehr bei der Befeuerung abgibt.

Um einen Wickeldraht auszuglühen, kann für den Dry Burn alternativ ein Gasbrenner verwendet werden oder Wickelsockel, die über eine Glühfunktion verfügen. Am einfachsten ist aber der Dry Burn auf dem Akkuträger.

Warum einen Dry Burn in regelmäßigen Abständen durchführen?

Auf dem Glühdraht haften ölige Produktionsrückstände an, die sich im Laufe der Zeit ansammeln und dazu führen, dass das Liquid nicht mehr vollständig verdampft werden kann. Das Liquid schmeckt verbrannt, worunter der Genuss des Dampfens erheblich leidet. Zudem ist das Dampfen mit verkrusteten Wendel der Gesundheit nicht gerade zuträglich. Durch einen Dry Burn kann der Heizwendel derart gut gereinigt werden, dass diese unschönen Effekte nahezu vollständig verhindert werden können. Wichtig ist, den Dry Burn in regelmäßigen Abständen durchzuführen, um es nicht zu hartnäckigen Verkrustungen kommen zu lassen. Ein Dry Burn ist immer sinnvoll, wenn das Liquid anfängt, kokelig zu schmecken.

Gibt es nach einem Dry Burn etwaige Nachwirkungen?

Nach einem Dry Burn lässt es sich meist nicht vermeiden, dass das Liquid noch einige Zeit etwas verbrannt schmeckt, was aber in der Regel wieder vergeht. Dies liegt daran, dass bei den heutigen Geräten ziemlich viel Asche anfällt. Aus diesem Grund verzichten viele Dampfer auf einen Dry Burn und ersetzen lieber den Heizwendel, sobald sich der Geschmack des Liquids verschlechtert.

Selbstwickelzubehör wie Drähte & Wicklungen Online günstig kaufen
100% Baumwoll-Wickelwatte 100% Baumwoll-Wickelwatte
3,30 € * 5,00 € *
100% Bio-Wickelwatte 100% Bio-Wickelwatte
3,30 € * 5,00 € *
Coil Master DIY Selbstwickelset Coil Master DIY Selbstwickelset
45,00 € * 53,90 € *
NEU