Versandkostenfrei ab 100€
Versand innerhalb von 24h*
Top Angebote
Persönliche Beratung
 
0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z

Priming

PrimingDer Begriff “Priming” meint im Bereich des Dampfens das erste befeuchten der Watte vor dem Dampfen. Es dient dazu, dass die Watte ausreichend mit Liquid gesättigt ist bevor der Verdampferkopf das erste mal befeuert wird. Mit dem Priming kann man bei einer neuen Wicklung vorsorgen um ein Kokeln der Watte zu vermeiden. Bei Fertigkopfverdampfern kann dieses entweder geschehen, indem du vor dem ersten Gebrauch des Verdampferkopfes nach dem einsetzen fünf bis zehn Minuten wartest oder vor dem einsetzen ein paar Tropfen Liquid in die Liquidkanäle des Verdampferkopfes gibst.

Was bedeutet Priming?

Das Priming bei einem Fertigkopfverdampfer geschieht durch manuelles Befeuchten der Watte indem du vor dem Einbau etwas Liquid in die Liquidlöcher gibst. Oft kannst du auch von oben beobachten, wie die Watte sich langsam mit dem Liquid vollsaugt. Ebenso kannst du den Verdampferkopf auch komplett einbauen und deinen Tank befüllen. Anschließend wartest dann ein paar Minuten vor dem ersten Zug, dass die Watte sich selbst vollsaugen kann.

Bei Selbstwickelverdampfern (SWVD) dient das Befeuchten der neu verlegten Watte nicht nur der Sättigung, sondern sorgt auch dafür dass die Watte sich besser zwischen Wicklung und Liquidkanal modellieren lässt.

In beiden Fällen sorgt das Priming dafür, dass die Watte in dem Verdampfer nicht schon vor der ersten Benutzung zu trocken ist. Priming dient als Vorsichtsmaßnahme sodass dein Verdampfer nicht gleich zu kokeln beginnt und der Verdampferkopf unbrauchbar oder ungenießbar wird. Wenn die Watte einmal ordentlich gesättigt ist, fällt es ihr wesentlich leichter Liquid zu transportieren.

Vape Shop für E-Zigaretten
CE5 Verdampferkopf CE5 Verdampferkopf
ab 2,50 € *
Joyetech eGo ONE CL Verdampferkopf Joyetech eGo ONE CL Verdampferkopf
ab 3,00 € * 3,50 € *