Versandkostenfrei ab 75€
Versand innerhalb von 24h*
Top Angebote
Persönliche Beratung
 
0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z

Velocity Deck

Velocity-DeckDas Velocity Deck übersetzt Geschwindigkeitsdeck ist ein nach dem Velocity RDA benanntes Wickeldeck. Das Velocity Deck kommt in den meisten Selbstwickeldampfern zum Einsatz. Es kann durch den Dampfer, die Dampferin selbst gewickelt werden und überzeugt durch seine Einfachheit bei hoher Funktionalität. Dabei gelang es durch die Velocity Wicklung neue Maßstäbe zu setzen, wenn auch die Idee, den Centerpost an die Ränder des Verdampfers zu verschieben nicht absolut neu ist. Der Vorteil am Velocity Deck ist, dass es besonders einfach zu wickeln ist.

Was ist das Velocity Deck?

Das Velocity Deck wurde ursprünglich für Tröpfler / Dripper Verdampfer konzipiert. Mittlerweile findet man es immer öfter abgewandelt auch im Selbstwickeltankverdampfer an. Die Wirkung und Ausbeute des Aromas soll laut vielen Erfahrungsberichten bei diesem Verdampfer am höchsten sein. So liegen aromatischer Geschmack des Liquids und eine dichte Dampfentwicklung im absoluten Spitzenbereich.

Das Velocity Deck - Funktionalität und Einfachheit auf höchstem Niveau

Der Schritt zum Selbstwickler hängt oft an übertriebenen Vorstellungen im Bezug auf handwerkliches Geschick. Doch mit hilfreichen Tipps zu den Themen Materialauswahl, benötigtes Werkzeug und erste Wicklungen aus deinem Lieblingsdampfshop oder zahlreichen Dampfforen wird dir das erste selbst gewickelte Deck gut gelingen. Auch die hilfreichen DIY Videos zum Thema "Selbstwickeln von Verdampfer Decks" solltest du dir anschauen. Meist bekommst du dort noch ein paar Produktempfehlungen und Tipps zum erfolgreichen Wickeln, sowie begehrte Rabatte zu verschiedenen Anbietern. Das Velocity Deck bietet dir dabei den einfachsten Einstieg. Da die Coils schon fast automatisch gleichmäßig im Verdampfer sitzen, ist die Ausnutzung der Pole absolut optimal. Jeder Draht hat sein eigenes Posthole, welches bei dieser Wicklung ideal zu erreichen ist. Darüber hinaus müssen die Coils nicht verdreht werden, sondern nur die Drahtenden in die oben- oder untenliegenden Postholes gesteckt werden. Anschließend muss du lediglich noch die Drahtenden festziehen und fertig ist dein erstes Velocity Deck.

Ein weiterer Pluspunkt ist die Wahl der Drahtdicke. Die ist bei dieser Wicklungsart nämlich absolut zweitrangig. Ob dicker oder dünner Draht, gelingt dir der Build als Selbstwickler garantiert. Die Drahtdicke wird lediglich durch die Größe des Postholes beschränkt.

Bist du bei deinem Selbstwickeltankverdampfern auf den Geschmack gekommen und willst nur noch mit selbst gewickelten Decks dampfen, bietet dir das Velocity Deck weitere Spielmöglichkeiten. So kannst du beispielsweise die Pole verbreitern oder die Postholes nebeneinander statt übereinander anbringen.

Online Selbstwickelzubehör günstig kaufen
100% Baumwoll-Wickelwatte 100% Baumwoll-Wickelwatte
3,30 € * 5,00 € *
100% Bio-Wickelwatte 100% Bio-Wickelwatte
3,30 € * 5,00 € *