Versandkostenfrei ab 75€
Versand innerhalb von 24h*
Top Angebote
Persönliche Beratung
 

Warum Cannabis wirklich illegal ist?

Das Cannabis illegal ist wird im wesentlichen mit dem Wirkstoff THC begründet. Dieser kann Psychoaktiv beim Cannabis wirken und zu einer Sucht und anderen Folgen führen. Ganz anders sieht dies jedoch bei CBD aus welches auch aus der Cannabis-Pflanze gewonnen wird.

Aus diesem Grund ist Cannabis illegal

Lange Zeit war Cannabis in Deutschland vollkommen legal und galt nicht als Suchtmittel. Vielmehr galt es als ein Allheilmittel mit einem medizinischen Hintergrund. Erst 1929 änderte sich dies, da wurde Cannabis in Deutschland als Suchtmittel verboten. Hintergrund für dieses Verbot war 1925 die Genfer Opiumkonferenz. Da laut der Konferenz Cannabis dafür sorge das Menschen faul und arbeitsscheu werden. Aus diesem Grund wurde es verboten. Der Wirkstoff THC spielte dabei keine Rolle.

Welche Wirkung hat Cannabis?

Cannabis ist ein natürlicher Stoff der aus einer Pflanze gewonnen wird. Maßgeblich hinsichtlich der Wirkung ist der Gehalt von THC. Je höher dieser ist, kann sich der Konsum in verschiedenen Formen bemerkbar machen. Von einem Hochgefühl, über eine Schmerzempfindlichkeit, kann sich der Konsum auch durch eine Veränderung bei der Sprache, Trockenheit im Mund oder Schwindel bemerkbar machen. Um nur ein paar der Symptome zu nennen. Auch kann es leider zu Psychosen kommen, diese können im schlimmsten Fall auch irreversibel sein.

Was für weitere Folgen kann der Konsum von Cannabis haben?

Cannabis-IllegalDurch den Konsum von Cannabis kann es zu Bluthochdruck kommen. Damit verbunden können am Ende auch Schäden an den Atmungsorganen kommen. Zudem kann es durch den Konsum von Suchtmittel auch ein höheres Risiko für Lungenkrebs geben. Cannabis ist damit nicht ausschließlich nur Psychoaktiv hinsichtlich der Wirkung. Ob es zu diesen Wirkungen kommen kann, hängt wesentlich von der Häufigkeit vom Konsum ab.

Wie kann es zu einer Sucht kommen?

Cannabis kann mit seinem THC zu einem Suchtmittel werden. Wenngleich es hier maßgeblich darauf ankommt, wie häufig man Cannabis konsumiert. Wird das Suchtmittel täglich konsumiert, ist das Risiko von einer Sucht deutlich höher. Ganz anders sieht es aus, wenn man nur gelegentlich Cannabis konsumiert. In diesem Fall ist das Risiko von einer Sucht deutlich geringer. Das Risiko von Cannabis als Suchtmittel liegt bei 1:10.

Wie lange soll Cannabis noch illegal sein?

Schon lange gibt es von einzelnen Parteien und Verbänden Bestrebungen, Cannabis nicht mehr als illegal einzustufen. Neben der besseren Kontrolle, ist es auch die gesundheitliche Wirkung, warum Cannabis legal werden soll. Auch ist das Risiko einer Sucht deutlich geringer. Und kommt es zu einer Sucht, so ist diese im Vergleich mit anderen Drogen und selbst mit Alkohol als Suchtmittel deutlich milder. Seit einigen Jahren ist in Deutschland der Konsum von Cannabis bei schweren Erkrankungen bereits legal. Zum einen aufgrund der besseren Verträglichkeit hinsichtlich Nebenwirkungen im Vergleich mit Medikamenten, aber auch die Stillung von Schmerzen. Über die Apotheke kann man hier sogenanntes medizinisches Cannabis auf Antrag beziehen. Doch Cannabis soll generell legal werden. Die aktuelle Bundesregierung aus SPD, Grüne und FDP hat in ihrem Koalitionsvertrag vereinbart, damit Cannabis kein Suchtmittel mehr sein soll, sondern vielmehr legal. Wie die Regelung sein soll, ist letztlich noch unklar. Auch ist noch nicht bekannt, wann mit der Aufhebung vom Verbot zu rechnen ist.

Passende Artikel
JUSTFOG Q16 Starterset JUSTFOG Q16 Starterset
Inhalt 1 Stück
35,00 € *
NEU
Innokin MVP POD Starterset 500mAh Innokin MVP POD Starterset 500mAh
Inhalt 1 Stück
32,00 € *
SMOK VAPE Pen 22 Starterset SMOK VAPE Pen 22 Starterset
26,00 € * 34,00 € *
NEU
VOZOL Bar Lite Einweg E-Zigarette - Strawberry Ice Cream VOZOL Bar Lite Einweg E-Zigarette - Strawberry...
Inhalt 1 Stück
8,00 € * 11,00 € *
NEU
Innokin Lota Enviro Einweg E-Zigarette - Watermelon Ice Innokin Lota Enviro Einweg E-Zigarette -...
Inhalt 1 Stück
9,00 € * 12,00 € *