Aktuelle Coronavirus SARS-CoV2 Information
Du kannst weiterhin ohne Probleme bei uns im Online E-Zigaretten Shop einkaufen. Trotz Lockdown in Deutschland & Österreich garantieren wir eine sichere Zustellung deiner Bestellung.

Call & Collect in Österreich
Du kannst natürlich auch unseren Call & Collect Service nutzen und deine Produkte im Dampfershop 1220 Wien abholen.

Versandkostenfrei ab 75€
Versand innerhalb von 24h*
Top Angebote
Persönliche Beratung
 
Empfohle E-Zigaretten Neuigkeiten News

Paypal-Zugang für E-Zigaretten Shops gesperrt

Jetzt hat es auch uns erwischt und PayPal hat seine Zahlungsmöglichkeit in unserem Online E-Zigaretten Shop gesperrt. Laut dem deutschen Verband des eZigarettenhandels sperrt der amerikanische Zahlungsplattform Paypal seit Ende 2020 vermehrt Konten von E-Zigaretten,- & Dampf Onlineshops, sodass es für die Kunden nicht mehr möglich ist ihre Rechnungen per Paypal zu bezahlen.

Paypal-Zugang für E-Zigaretten Shops gesperrt

Bis heute sind schon zahlreiche Dampfershops von den Sperrungen betroffen. Bislang verweigert der Zahlungsdienstleister PayPal die Auskunft über die Gründe die dazu führten, dass Anbietern von E-Zigaretten & E-Liquids gesperrt werden. Paypal wirft den Online-Händlern vor, gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen zu haben, ohne jedoch konkrete Vergehen zu benennen. Die Onlineshops hingegen betonen in aller Deutlichkeit, dass sie sich an alle gesetzlichen Richtlinien gehalten haben.

Gründe für die Sperrungen bei PayPal

Ein Grund für die Sperren ist die Einstufung der E-Zigarette als Tabakware, obwohl Aromen und Liquids keinen Tabak enthalten. Die Nutzungsbedingungen von Paypal untersagen den Vertrieb jeglicher Tabakwaren, wobei die Plattform nicht zwischen Tabak- und Dampferprodukte unterscheidet. Laut Paypal sollen die gesundheitlichen Risiken, die durch den Konsum von Tabakwaren entstehen, verringert werden. Was der Dienstleister nicht berücksichtigt ist, dass das Gesundheitsrisiko des Dampfens wesentlich geringer ist als das durch den Genuss von Tabakwaren.

Umfang der PayPal-Sperre

Durch die PayPal-Sperrung besteht keine Möglichkeiten mehr, diesen Zahlungsdienstleister in unserem Online Dampfershop zu nutzen. Dies betrifft nicht nur die klassische Zahlungen mit einem aufgeladenen Guthaben, sondern auch auf folgende Möglichkeiten:

  • Kreditkarte
  • Lastschrift
  • Express
  • Rechnung

Wir haben zwar noch Zugang zu unseren PayPal-Konto um vorhandene Bestellungen fristgerecht zu versenden, jedoch gibt es auch Dampfershops welchen sogar der komplette Zugang verwehrt wird. Das heißt, diese E-Zigaretten Shops können weder Beträge aufladen noch abheben und verlieren einen großen Teil ihres Umsatzes. Sie können erst wieder auf ihr Geld zugreifen, wenn die Konten freigegeben werden. Du als Kunde musst dir keine Sorgen machen, denn dein Konto ist von dieser Sperre nicht betroffen. Du kannst lediglich keine Zahlungen über Paypal an uns tätigen.

Auswirkungen auf unsere Dampferkunden

zahlungsanbieterSu2mmwpMK709GFür dich als Kunden bedeutet die Sperre, dass du KEINE Zahlungen über den Dienstleister PayPal mehr tätigen kannst, wenn du eine E-Zigarette, E-Liquids oder Zubehör Online bei uns kaufen möchtest. Das ist für dich nicht weiter schlimm, denn bis Paypal unser Konto wieder frei gibt, kannst du folgende Zahlungsmöglichkeiten weiterhin nutzen:

  • Überweisung / Vorkasse (-3% Rabatt / Skonto)
  • Sofortüberweisung
  • PaySafeCard
  • Skrill
  • Kreditkarte (Zukünftig über den Anbieter Skrill möglich)

Natürlich arbeiten wir mit Hochdruck daran weitere Zahlungsmöglichkeiten unseren Dampferkunden zu bieten, um euch wie gewohnt noch mehr flexibilität bieten zu können.

Informationen über alle Zahlungsmöglichkeiten gibt es bei uns im Dampfershop. Selbstverständlich bemühen wir uns um eine baldige Einigung mit Paypal und hoffen, die Missverständnisse bald aus der Welt schaffen zu können.