Versandkostenfrei ab 75€
Versand innerhalb von 24h*
Top Angebote
Persönliche Beratung
 

Was gehört alles zu Cannabis?

Cannabis ist eine beliebte Heilpflanze, die dem menschlichen Körper ein breites Spektrum gesundheitsfördernder Eigenschaften bietet. Der umstrittene Ruf dieser Pflanze rückt seit einigen Jahren immer mehr in den Hintergrund. Politik und Wissenschaft konzentrieren sich immer weniger auf der berauschenden Wirkung und den negativen Folgen von THC (Tetrahydrocannabinol) und schenken dagegen CBD (Cannabidiol) aktuell die meiste Aufmerksamkeit. Auch Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln erweitern mithilfe von CBD ihr Sortiment kontinuierlich und profitieren reichlich davon.

Die Cannabis-Pflanze und ihre Anwendungsfelder

In der Regel wird CBD für verschiedene Zwecke als Nahrungsergänzungsmittel konsumiert. Spezielle CBD-Öle oder Tabletten in unterschiedlichen Dosierungen gibt es mittlerweile in fast jedem Online-Shop der Supplement-Branche zu kaufen. Weniger bekannt, aber dennoch sehr beliebt ist die Einnahme von Cannabidiol mithilfe der E-Zigaretten. CBD in Form von Liquid, das in der E-Zigarette verdampft, hat den Vorteil, auch noch gut schmecken und riechen zu können. Das bietet vor allem der bereits dampfenden Zielgruppe eine spaßige Option, diese Substanz ohne Extra-Aufwand nebenbei konsumieren zu können.

Gesundheitliche Vorteile von CBD in E-Liquids

CBD ist für seine beruhigende Wirkung bekannt, weshalb das E-Liquid mit Cannabidiol auch ein weitverbreitetes Mittel gegen Schlaflosigkeit, Schlafstörungen, posttraumatische Belastungsstörung und andere nächtliche Probleme ist. Das Inhalieren selbst kleiner Mengen von CBD-E-Liquid kann die Schlafqualität erheblich verbessern. Aufgrund seiner entzündungshemmenden Wirkung beseitigt das Cannabidiol im E-Liquid Juckreiz, Pickel und Schwellungen, die für Hautkrankheiten charakteristisch sind. Es kann eine sichtbare Verbesserung von Akne bewirken, reguliert zusätzlich das Immunsystem und verringert so das Risiko von Allergien.

Ist CBD-Liquid berauschend?

Nein, CBD hat keinen Einfluss auf den Bewusstseinszustand. Im Gegensatz zu THC ist CBD eine der nicht-psychoaktiven Verbindungen in Cannabis und verursacht keinen Rauschzustand. Der Grund dafür ist etwas kompliziert und hängt mit der Art und Weise zusammen, wie CBD mit den Hauptrezeptoren im Cannabinoidsystem des Gehirns interagiert. Kurz gesagt, THC interagiert direkt mit den Hauptrezeptoren (CB1 und CB2), während die Wirkung von CBD indirekt zu sein scheint und die Funktion der Rezeptoren ohne direkte Stimulation beeinflusst. Somit können auch die Autofahrer unbedenklich einen CBD-Liquid dampfen, ohne sich Sorgen um ihren Führerschein machen zu müssen.

Inhaltsstoffe eines CBD-Liquids

Das E-Liquid mit CBD enthält den konzentrierten Cannabisextrakt in flüssiger Form. Die üblichen Inhaltsstoffe eines CBD-Liquids für E-Zigaretten sind PG- und PEG-Glykole, Glyzerin, Aroma, Duftstoffe und manchmal auch Nikotin. Sie enthalten jedoch kein THC und sind daher völlig legal und sicher.

Passende Artikel
JUSTFOG Q16 Starterset JUSTFOG Q16 Starterset
Inhalt 1 Stück
35,00 € *
NEU
Innokin MVP POD Starterset 500mAh Innokin MVP POD Starterset 500mAh
Inhalt 1 Stück
32,00 € *
SMOK VAPE Pen 22 Starterset SMOK VAPE Pen 22 Starterset
26,00 € * 34,00 € *
NEU
VOZOL Bar Lite Einweg E-Zigarette - Strawberry Ice Cream VOZOL Bar Lite Einweg E-Zigarette - Strawberry...
Inhalt 1 Stück
8,00 € * 11,00 € *
NEU
Innokin Lota Enviro Einweg E-Zigarette - Watermelon Ice Innokin Lota Enviro Einweg E-Zigarette -...
Inhalt 1 Stück
9,00 € * 12,00 € *