Versandkostenfrei ab 100€
Versand innerhalb von 24h*
Top Angebote
Persönliche Beratung
 

FAQ - Häufig gestellte Fragen

FAQ-Fragen-Antworten Unser FAQ System - Häufig gestellte Fragen hilft dir deine wichtigsten Fragen im Vorfeld zu beantworten und umfasst alle relevanten Themen wie Allgemeines, Fragen um die E-Zigarette, deinen Verdampfer, E-Liquids bis hin zum Liquid selber mischen.

Wir sind bemüht, unser „FAQ System - Häufig gestellte Fragen“ in regelmäßigen zu aktualisieren bzw. zu erweitern. Es kann jedoch manchmal vorkommen dass die passende Antwort zu deine Frage nicht aufgelistet ist. Du kannst uns jederzeit kontaktieren und uns deine individuelle Frage stellen, wir versuchen deine Unklarheiten schnellstmöglich aus dem Weg zu räumen.

Wie gefährlich ist die E-Zigarette wirklich?

Wie-gefaehrlich-ist-die-E-Zigarette-wirklichEine E-Zigarette ist eigentlich nicht gefährlicher als dein Laptop oder gar deine elektrische Zahnbürste. Die Horrormeldungen von explodierten E-Zigaretten sind in eigentlich allen Fällen auf die komplett falsche Handhabung oder Modifizierungen durch den Benutzer zurück zu führen.

In der E-Zigarette wird genau wie in elektrischen Zahnbürsten auch ein Lithium-Ionen-Akku verwendet. Schlagzeilen über explodierte Zahnbürsten sind eher weniger zu lesen. Zudem sind die Artikel in den Medien die explodierte E-Zigaretten betreffen meistens nicht ausgiebig recherchiert. Bei richtiger Handhabung und dem Beachten einiger besonderer Dinge im Umgang mit E-Zigaretten und deren Lithium-Ionen-Akkus kann nichts Gefährliches passieren!

Wie gefährlich ist die E-Zigarette wirklich?

Kurz und knapp: Gar Nicht! Du musst im Umgang mit deiner E-Zigarette einfach nur ein paar Dinge beachten. Die Meldungen aus verschiedenen Medien bei denen sich Dampfer angeblich das Gesicht beim Dampfen einer E-Zigarette wegsprengen, sind schlichtweg falsch und schlecht recherchiert. In allen berichteten Fällen war der falsche und unbedachte Umgang mit den in der E-Zigarette enthaltenen Lithium-Ionen-Akkus des Benutzers Schuld.

Gefahren durch die Akkus

Gefahren-durch-die-AkkusBeispielsweise explodieren E-Zigaretten nicht einfach in einer Hosentasche. In den berichteten Fällen wurden einzelne Lithium-Ionen-Akkus lose in der Hosentasche transportiert und sind mit metallischen Gegenständen wie zum Beispiel Kleingeld oder einem Schlüssel in Verbindung gekommen.

Akkus von E-Zigaretten sind ungeschützt und dürfen nicht mit metallischen Gegenständen in Berührung kommen. Sie könnten dadurch entgasen oder gar explodieren. Damit dies nicht passieren kann, nutze für den Transport einfach eine dafür vorgesehene Box.

Gefahren durch Modifizierungen

In anderen berichteten Fällen sind Explosionen und Unfälle mit E-Zigaretten zustande gekommen, weil der Benutzer an den E-Zigaretten herumgebastelt hat. Du solltest, bis auf vielleicht ein Cover Up zum Aufkleben, keine technischen oder baulichen Veränderungen an deiner E-Zigarette vornehmen.

Gefahren durch das Aufladen

Wir empfehlen dir auch, deine E-Zigarette nicht übermäßig lange am Ladekabel in der Steckdose hängen zu lassen. Die meisten Modelle verfügen zwar über eine Abschaltautomatik sobald der Akku vollgeladen ist, dennoch kann es je nach Ladekabel zu einer Überhitzung kommen, die dem Akku nicht gut tut.

Was muss ich beachten?

Wenn du darauf achtest deine E-Zigaretten, die Zubehörteile und auch die Akkus nur von namhaften und geprüften Herstellern zu kaufen, keine technischen oder baulichen Veränderungen vornimmst und deine Akkus stets in einer geeigneten Box transportierst kann dir einfach nichts passieren!

Erstellt:
1