Versandkostenfrei ab 100€
Versand innerhalb von 24h*
Top Angebote
Persönliche Beratung
 

FAQ - Häufig gestellte Fragen

FAQ-Fragen-Antworten Unser FAQ System - Häufig gestellte Fragen hilft dir deine wichtigsten Fragen im Vorfeld zu beantworten und umfasst alle relevanten Themen wie Allgemeines, Fragen um die E-Zigarette, deinen Verdampfer, E-Liquids bis hin zum Liquid selber mischen.

Wir sind bemüht, unser „FAQ System - Häufig gestellte Fragen“ in regelmäßigen zu aktualisieren bzw. zu erweitern. Es kann jedoch manchmal vorkommen dass die passende Antwort zu deine Frage nicht aufgelistet ist. Du kannst uns jederzeit kontaktieren und uns deine individuelle Frage stellen, wir versuchen deine Unklarheiten schnellstmöglich aus dem Weg zu räumen.

Was ist ein E-Liquid?

Was-ist-ein-LiquidDas E-Liquid ist ein Begriff welcher in der elektronischen Zigarettenindustrie vorkommt. Das E-Liquid ist für die Dampfentwicklung bei der Verwendung einer E-Zigarette zuständig. Das E-Liquid ist auch bekannt unter Jucie oder einfach nur Liquid und befindet sich im Verdampfer einer E-Zigarette. Dieses E-Liquid ist sehr wichtig, da es den Geschmack und natürlich auch den Nikotingehalt bestimmt welcher gerade bei Einsteiger / Umsteiger eine sehr wichtige Rolle spielt. Liquids gibt es in verschiedenen Nikotinstärken und unterschiedlichen Geschmacksrichtungen wie Tabak Liquids, Frucht Liquids, Kräuter Liquids und viele mehr.

Was ist ein E-Liquid?

Das E-Liquid besteht aus verschiedenen Komponenten wie der Liquid Base, E-Aromen und wahlweise ohne und mit Nikotin. Die Liquid Base ist eine Zusammensetzung aus Propylenglycol, vegetarischen Glycerin sowie Wasser. Das E-Aroma in den Liquids ist extra für den E-Zigaretten-Bereich konzipiert und verleitet dem Juice ein unvergessliches Geschmackserlebnis. Alle Liquids gibt es ohne und mit Nikotin welches gerade für Umsteiger sehr wichtig ist. Das Nikotin im Liquid sorgt für den entsprechenden Flash-Effekt der von ehemaligen Rauchern als angenehm im Brustkorb empfunden wird.

Inhaltsstoffe im E-Liquid

Inhaltsstoffe-im-E-LiquidDas Propylenglykol (abk. PG) im E-Liquid ist der Geschmacksträger für die Aromen und umso höher dieser ist, desto weniger Aroma wird benötigt.

Das Glycerin (abk. VG) im E-Liquid ist für die Dampfentwicklung zuständig. In der Dampfer-Szene hat sich für das vegetarische Glycerin die Abkürzung VG durchgesetzt. Die Viskosität von Glycerin ist zähflüssig und ist sehr Temperaturempfindlich. Je kühler die Umgebung ist, desto dicker ist die Konsistenz dieser Flüssigkeit. Glycerin ist auch als Zusatzstoff von Lebensmitteln unter der Nummer E 422 zugelassen.

Je höher der Anteil des vegetarischen Glycerins ist, um so dickflüssiger wird auch das E-Liquid. Es muss jedoch darauf geachtet werden dass das Liquid nicht zu zähflüssig ist, da sonst der Nachfluss im Verdampferkopf nicht gewährleistet ist.

Das destilliertes Wasser im E-Liquid hat den Vorteil beim Dampfen dass die Mundschleimhäute nicht so schnell austrocknen. Zusätzlich verdünnt das destilliertes Wasser das zähflüssige Glycerin und verbessert die Fließfähigkeit des Liquids.

Das Nikotin im E-Liquid ist für ehemaliger Raucher beim Umstieg wichtig, um beim Dampfen das gewohnte Rauchgefühl beizubehalten. Für diesen Flash-Effekt ist das Nikotin zuständig, wobei der jeweilige Nikotingehalt dem ehemaliger Zigarettenkonsum angepasst werden kann.

Erstellt:
1