Versandkostenfrei ab 100€
Versand innerhalb von 24h*
Top Angebote
Persönliche Beratung
 

FAQ - Häufig gestellte Fragen

FAQ-Fragen-Antworten Unser FAQ System - Häufig gestellte Fragen hilft dir deine wichtigsten Fragen im Vorfeld zu beantworten und umfasst alle relevanten Themen wie Allgemeines, Fragen um die E-Zigarette, deinen Verdampfer, E-Liquids bis hin zum Liquid selber mischen.

Wir sind bemüht, unser „FAQ System - Häufig gestellte Fragen“ in regelmäßigen zu aktualisieren bzw. zu erweitern. Es kann jedoch manchmal vorkommen dass die passende Antwort zu deine Frage nicht aufgelistet ist. Du kannst uns jederzeit kontaktieren und uns deine individuelle Frage stellen, wir versuchen deine Unklarheiten schnellstmöglich aus dem Weg zu räumen.

Was ist ein Verdampfer?

Was-ist-ein-VerdampferEin Verdampfer gehört zu den Hauptbestandteilen einer Elektronischen Zigarette und ist hauptsächlich für die Dampf,- & Geschmacksentwicklung zuständig. Es gibt bereits viele verschiedene Verdampfer wie Atomizer, Clearomizer, Selbstwickelverdampfer und Tröpfelverdampfer welche sich anhand ihre Zugtechnik unterscheiden.

Was ist ein Verdampfer?

Der Verdampfer wird auch als Herzstück einer E-Zigarette bezeichnet, denn hier wird bei der Dampfentwicklung das Liquid an einer Heizwendel erhitzt und es entsteht der Dampf welcher anschließend inhaliert wird. Zusätzlich ist der Verdampfer hauptverantwortlich für den Geschmack des Liquids.

Das Liquid wird mittels Docht oder Watte zur Heizspule des Verdampferkopfes transportiert und erhitzt. In einem herkömmlichen Verdampfer befinden sich folgende Komponenten:

- Tank
- Baumwoll-/ Glasfaserdocht oder Keramik Element
- Heizspule / Heiwendel

Im Verdampfer befindet je nach Ausführung Baumwollwatte oder ein Glasfaserdocht, welcher im E-Liquid liegt. Dieser saugt es auf und leitet es in den Verdampferkopf weiter indem sich die sogenannte Heizwendel befindet. Beim drücken der Feuertaste sowie gleichzeitigem anziehen am Mundstück, verdampft das Liquid / Juice im Verdampferkopf und der entstandene Dampf wird inhaliert. Zum größten Teil sind alle Verdampfer mit einem 510 Gewinde ausgestattet, sodass man diese mit unterschiedlichen Akkuträgern verwenden kann. Bei älteren Verdampfern bzw. Verdampfer für Stift-Akkus ist das sogenannte eGo Gewinde im Einsatz.

Neben der Verarbeitung des Dampfers sollte man auch auf den Widerstand des Verdampferkopfes achten. Dieser wird in Ohm angegeben und je niedriger sein Wert ist, desto mehr Dampfentwicklung kann erzeugt werden. Wenn du aber eine lange Akkulaufzeit willst, solltest du einen Coil mit höherem Widerstand nehmen da dieser weniger Akkuleistung benötigt.

Unterschied zwischen DL Verdampfer & MTL Verdampfer

Der DL Verdampfer kommt meisten mit einem niedrigen Widerstand (unter 1,0 Ohm) und kann daher eine deutlich höhere Leistung liefern. Hier können extreme Dampfmengen erreicht werden, deshalb wird dieses Modell auch oft E-Shisha gennant. Die Abkürzung DL bei DL Verdampfer bedeutet “Direct Lung” und sagt aus dass der Dampf direkt in die Lunge inhaliert wird.

Die MTL Verdampfer haben meist einen etwas größeren Widerstand (über 1,0 Ohm) und die Leistung liegt hier in einem normalen Rahmen. Liquidverbrauch ist wesentlich geringer als beim DL Verdampfer. MTL bedeutet “Mouth to Lund” - Bei diesen Verdampfer wird der Dampf zuerst in den Mundraum gezogen und dann in die Lunge inhaliert so wie man es bei herkömmlichen Zigaretten kennt.

Erstellt:
1