Versandkostenfrei ab 100€
Versand innerhalb von 24h*
Top Angebote
Persönliche Beratung
 
0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z

Puff

PuffAls Puff wird das Anziehen an einer elektronischen Zigarette bezeichnet wenn dabei der Dampf eingeatmet wird. Die meisten Akkuträger haben einen integrierten Puff Counter welcher im deutschsprachigen Raum auch Zugzähler genannt wird. Hiermit hast du dein Dampfverhalten im Überblick und siehst sofort wie oft du an deiner E-Zigarette gezogen hast. Der Vorteil dabei für dich ist dass du deinen Konsum selbst kontrollieren kannst.

Was bedeutet die Bezeichnung Puff?

Mit dem Puff (zug) kannst du dir das anziehen an der elektronischen Zigarette vorstellen. Natürlich würdest du auch bei einer Tabak Zigarette Puff sagen, daher auch die landläufige Bezeichnung "paffen". Jedoch wird der Puff in diesem Fall auf die elektronische Zigarette angewendet. Ein Puff ist somit ein Zug an der Elektronischen Zigarette und wird bei einigen Akkuträgern visuell unterstützt.

Dies bedeutet dass die einzelnen Züge die du gemacht hast, dokumentiert werden und als Anzahl im Display auf deinem Akkuträger ausgegeben werden. Hier gibt es verschiedene Arten der Ausgabe wie einzeln mit der Zeit pro Puff oder auch als Zusammenfassung aller deiner Züge.

Was ist der Puff-Counter bzw. Zugzähler?

Am sogenannten Puff Counter kannst du ablesen, wie oft du bereits an deiner elektronischen Zigarette gezogen hast. Einige Akkuträger haben einen Puff Counter der nicht nur die bereits getätigten Puffs zählt, sondern auch als Countdown-Funktion einstellbar ist.

Dies kannst du zum Beispiel dafür nutzen, um pro Tag oder Zeit, nur eine von dir vor eingestellte Menge an Zügen zu tätigen. Hier wird bei den Puffs jedoch nicht in der Zuglänge unterschieden. Ob du nur kurz “1 Sekunde anziehst” oder etwas länger - jeder Puff wird hierbei gezählt. Sollte dich der Puff Counter jedoch stören, kannst du diesen bei den meisten Akkuträgern deaktivieren.