Versandkostenfrei ab 100€
Versand innerhalb von 24h*
Top Angebote
Persönliche Beratung
 
0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z

Bottom Coil

Bottom-CoilDer Begriff Bottom Coil wird auch nur BCC abgekürzt und hat seine Bezeichnung deshalb erhalten, weil sich das Heizelement auf dem Boden des Verdampfers befindet. Das Heizelement ist demnach an der Stelle eingebaut, die dem Anschluss zum Akku am nächsten ist. Hinter dieser Technologie liegt der Gedanke, dass die E-Zigarette in der Regel in aufrechter oder leicht geneigter Position genutzt wird. Selbst wenn im Liquidtank sich nur noch wenig Liquid befindet, gelangt es trotzdem zur Heizwendel. Erst wenn der Tank wirklich fast leer ist, muss Liquid nachgefüllt werden und die Chance ist geringer ein Dry Hit zu bekommen.

Was bedeutet Bottom Coil bei Verdampfern?

Die Bottom Coil Bauform gehört heute zu den gängigsten Verdampfer-Modellen, da durch diesen Verdampferaufbau garantiert wird, dass der Verdampfer stets mit Liquid versorgt wird und nicht trocken arbeitet. Während des Dampfprozesses besteht ebenfalls ein viel geringeres Risiko, dass die Liquidzufuhr unterbrochen wird. Es gibt BCC Verdampfer welche von oben aber auch von unten aufgefüllt werden. Hierfür wird dann der Tank vom Sockel abgeschraubt und das Liquid wird zwischen den Luftröhrchen und der Trennwand eingefüllt.

Weiterentwicklung der Bottom Coil Technologie

Während der BBC lediglich eine Wicklung hat wurde eine Variante entwickelt, die zwei Heizwendeln besitzt. Diese werden als BDCC bezeichnet. BDCC steht für Bottom Dual Coil Clearomizer und es befinden sich zwei Heizwendeln im Verdampferkopf.

Unser Verdampfer Onlineshop
TRON-S Verdampfer TRON-S Verdampfer
19,00 € * 26,00 € *