Versandkostenfrei ab 100€
Versand innerhalb von 24h*
Top Angebote
Persönliche Beratung
 
0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Z

USB

USBNahezu fast jedes Gerät verfügt heutzutage über eine USB-Schnittstelle. USB steht für “Universal Serial Bus” und stellt ein genormtes System zur Datenübertragung und zum Laden verschiedenster elektronischer Geräte dar. Bei der Datenübertragen werden über das Kabel sogenannte Bits als Informationen von einem zum anderen Gerät transportiert.

Das Universal Bus System ist aus der technischen Welt nicht mehr wegzudenken und vereinfacht seit 1996 die Vernetzung verschiedenster Geräte. Das im Jahr 2001 spezifizierte USB 2.0 ist das heutzutage am häufigsten verwendete Format. Dieser USB-Anschluss, auch Port genannt, ist an fast jedem E-Zigaretten Akkuträge zu finden.

Was bedeutet USB?

USB ist ein serielles System um Daten zu übertragen oder auch elektronische Geräte damit zu laden. Nahezu jedes elektronische Gerät verfügt über eine USB-Schnittstelle. Das im Jahr 2001 eingeführte USB 2.0 ist das bis heute am häufigsten verfügbare. Somit hat sich dieses Format auch im E-Zigaretten Bereich etabliert. Mit einer Übertragungsrate von 480 mBit pro Sekunde lassen sich schnell sämtliche Dateien zwischen Computer und Geräte sowie E-Zigaretten versenden und übertragen.

Mit der Einfuhrung von dem heute gängigen USB 2.0 hat sich die Stromzufuhr mittels USB von 100mAh (USB 1.0) auf 500 mAh erhöht. Da das später eingeführte USB 3.0, 3.1 und 3.2 noch nicht allzu oft vertreten ist, sind bei den meisten E-Zigaretten USB-Ports 2.0 vorhanden.

Wozu wird USB bei E-Zigaretten benötigt?

Dieser USB-Port benötigt ein passendes USB-Kabel, welches von den meisten Herstellern mitgeliefert wird. Um die E-Zigarette mit diesem Kabel über USB aufzuladen, wird zudem ein für die Steckdose passender Netzstecker benötigt. Allenfalls kann man das USB-Kabel aber auch in einen Computer stecken um die E-Zigarette darüber zu laden. Für eine lange Lebensdauer der Akkus empfehlen wir trotz allem, die Akkus in einem dafür geeigneten externen Ladegerät zu laden.

Der USB-Port kann in Verbindung mit einem USB-Kabel auch dafür genutzt werden bestimmte vom Hersteller angebotenen Modifizierungen oder Softwareupdates an der E-Zigarette vorzunehmen. Meist findet man auf der Webseite des Herstellers ein vielfältiges Angebot zum herunterladen der jeweiligen Update-Software.

Wie funktioniert USB?

Die USB-Schnittstelle und auch das USB-Kabel verfügen über verschiedene sogenannte Pins. Die Pins sind Datenleitungen und übertragen somit Daten. Andere Pins sind für die Betriebsspannung verantwortlich. Außerdem gibt es noch einen Pin um zu überprüfen, ob es sich um ein USB-OTG (On the go d.h. unterwegs) handelt. Bei einem USB-OTG handelt es sich um zwei miteinander verbundene elektronische Kleingeräte. Über diese Pins werden Bits die jeweils eine Information oder elektrische Spannung enthalten transportiert und übertragen.

E-Zigaretten Zubehör Online kaufen
NEU
120ml Shake & Vape Flasche PET 120ml Shake & Vape Flasche PET
ab 2,00 € *
P für 140 Treuepunkte
eGo-C Twist Akku eGo-C Twist Akku
ab 19,00 € *
Vapor Tasche Vapor Tasche
19,00 € *
18350 Aufbewahrungsbox 18350 Aufbewahrungsbox
2,00 € * 3,50 € *
eGo-K Akku eGo-K Akku
19,00 € *
eGo-Q Akku eGo-Q Akku
19,00 € *
iStick Pico Silikonhülle iStick Pico Silikonhülle
3,00 € * 5,00 € *
SMOK Alien Silikonhülle SMOK Alien Silikonhülle
1,00 € * 5,00 € *